Db7sus4 = Db7sus Gitarrenakkorde mit Erklärung

Db7sus4 = Db7sus

Der C7sus4 Akkord (auch kürzer C7sus oder Csus7) ist ein sus4 Akkord mit kleiner Septime. Zur kleinen Septime gelangt man auf der Gitarre, indem man einen einen Csus4 Akkord greift und in diesem ein auf den höheren Saiten liegende C einen Ganzton (2 Bünde) zum Bb hinunter verschiebt. Die kleine Septime in einem C7sus4 ist also der Ton Bb.

Der C7sus4 besteht also aus den Tönen C (1), F (4), G (5) und Bb (7).

Der C7sus4 Akkord wird oft als Ersatz für einen C7 (Dominantseptakkord) gespielt. Da der C7sus4 Akkord allerdings eine hohe Auflösungstendenz zurück zu C7 besitzt, spielt man, statt einen Takt C7 ganz zu ersetzen, meist nur einen halben Takt C7sus4 und in der zweiten Takthälfte wieder C7 oder welchselt gar mehrmals zwischen C7sus4 und C7 hin und her.

Db7sus4 = Db7sus

Der C7sus4 Akkord (auch kürzer C7sus oder Csus7) ist ein sus4 Akkord mit kleiner Septime. Zur kleinen Septime gelangt man auf der Gitarre, indem man einen einen Csus4 Akkord greift und in diesem ein auf den höheren Saiten liegende C einen Ganzton (2 Bünde) zum Bb hinunter verschiebt. Die kleine Septime in einem C7sus4 ist also der Ton Bb.

Der C7sus4 besteht also aus den Tönen C (1), F (4), G (5) und Bb (7).

Der C7sus4 Akkord wird oft als Ersatz für einen C7 (Dominantseptakkord) gespielt. Da der C7sus4 Akkord allerdings eine hohe Auflösungstendenz zurück zu C7 besitzt, spielt man, statt einen Takt C7 ganz zu ersetzen, meist nur einen halben Takt C7sus4 und in der zweiten Takthälfte wieder C7 oder welchselt gar mehrmals zwischen C7sus4 und C7 hin und her.